thumpnail2

Auftragsverfahren

Das Auftragsverfahren ist vor allem für Glas und Keramik geeignet. Auch Metalle können damit markiert werden. Durch die Energie des Laserstrahls werden spezielle Laserfarben auf das zu beschriftende Teil aufgeschmolzen, die dann Temperaturen bis zu 1.000 °C standhalten.