Rückverfolgbarkeit

Ihre Fragen:

 

Welche Teile wurden wann, wo, in welchen Produkten, unter welchen Produktionsbedingungen verbaut?

 

Wohin wurden diese geliefert?

 

Welche Rohstoffe sind aus welchen Lieferungen in die Produktion eingegangen?

 

An welcher Maschine wurde wann und von wem produziert? Wer hat das kontrolliert und freigegeben?

 

 

Unsere Antwort:

 

Laserbeschriftungen. Denn Laserbeschriftungen gewährleisten Rückverfolgbarkeit. Auch zur erhöhten Fälschungssicherheit, wird Rückverfolgbarkeit immer wichtiger, nicht zuletzt, da Produktpiraterie in allen Bereichen der Industrie stetig zunimmt.